Jan Lenica

Jan Lenica [4. Januar 1928 in Poznań - 5. Oktober 2001 in Berlin] 

Polnischer Grafiker und Briefmarkenkünstler (z.B. war er als Briefmarkenkünstler für die Deutsche Bundespost und die Deutsche Post AG tätig.), international bekannt für seine Plakatkunst. Er gehört zu den Gründern der polnischen Plakatschule, erfolgreicher Trickfilmmacher, er illustrierte Kinderbücher. 
Jan Lenica studierte Architektur an der Technischen Universität Warschau. 1963 ging er nach Frankreich und lebte dort bis 1986. In Kassel auf der documenta III (1964 ) wurden in der Abteilung Graphik Arbeiten von ihm gezeigt. 1986 ging er nach Berlin und wurde Professor an der Berliner Hochschule der Künste. 
Zu den bekanntesten Plakaten gehört sein Plakat zu Alban Bergs "Wozzeck", Plakat für die Olympischen Spiele 1972 in München. Seine Theaterplakate und seine Filmplakate für den Staatsfilmverleiher CWF erhalten internationale Anerkennung.













Jan Lenica

Adam 2 (Filmposter)
Jahr: 1968-1970
Schwarz/Weiss -Lithografie 
Im Druck signiert
Grösse:

Preis 70.00

​​​​​​​