Hundertwasser Das Recht auf Schöpfung HWG 94

image-7894431-hp_HWG_94_848A_holz_ret_WASSER.w640.jpg
Hundertwassers Kommentar zum Werk:
DAS RECHT AUF SCHÖPFUNG Schöpfung ist die allererste Bedingung des Menschen und sein Ziel. Das Recht auf Schöpfung ist bedeutender als das Recht auf Nahrung. Wenn der Mensch nicht schöpferisch tätig ist oder daran gehindet wird, hört er auf, menschliche Funktionen auszuüben, und er verliert die Berechtigung als höheres Wesen auf dieser Erde anwesend zu sein. Unser wahrer Analphabetismus ist nicht die Unfähigkeit, lesen und schreiben zu können, sondern die Unfähigkeit, kreativ tätig zu sein. Die Kinder, die sogenannten Primitiven und die sogenannten Abnormalen haben ein viel größeres schöpferisches Wissen, bis sie durch Erziehung, Uniformierung und Konventionen ihre Seele verlieren.